Budokan-gold1
TVN-4
Budokan-gold13
TVN-5

Infos, Bilder & Berichte von Lehrgängen, Trainings, Prüfungen, Events, Ausflügen und Feiern im Budokan Kaufbeuren 2019 & 2018

Berichte und Bilder von Ausflügen und Veranstaltungen der vorhergehenden  Jahre sind hier zu finden: Link

Berichte von Meisterschaftserfolgen: Link

40-Jahre-KarateJubiläumsjahr 2019

Auf Besuch bei den Samurai in München!

2019-04-200m


Am letzten Sonntag im April ging unser Dojo-Ausflug nach München, wo eine sehr sehenswerte Samurai-Ausstellung in der Kunsthalle zu sehen war.

2019-04-239Der Ausflug hat sich echt gelohnt. Die Ausstellung war sehr gut, das Bier im Hofbräuhaus süffig wie immer und Michaels kleine Stadtführung war auch sehr interessant.

2019-04-226 

Beim Ju-Jutsu Landeslehrgang in Aichach

2019-04


Karin, Mäx, Anton, Nico, Sevi und Jürgen machten sich am Ende der Osterferien auf nach Aichach zu einem Ju-Jutsu-Landeslehrgang. Das Thema „Kombinierte Sicherungstechniken & sicheres Zu-Boden-Gehen klang auch sehr vielversprechend.

Einige interessante Techniken waren wieder mit dabei, so dass sich der vierstündige Lehrgang gelohnt hat.

DSC00378 DSC00411

Sportlerehrung der Stadt Kaufbeuren 2019

IMG-20190405-WA0000


Die Sportlerehrung fand in diesem Jahr wieder im Stadttheater Kaufbeuren statt und wurde von Tommi Stottrop von Bayern 3 moderiert.

Wie immer wurden eine ganze Reihe unserer erfolgreichen Athleten vom Oberbürgermeister Stefan Bosse geehrt.

Dieses Mal durfte unsere Wettkampfgruppe mit einer Karate-, BJJ- und Ju-Jutsu-Vorführung ihr Können zeigen, die bei der Veranstaltung ein sehr positives Feedback bekam.

Danke allen unseren Teilnehmern und Helfern!

Sportlerehrung1 Sportlerehrung2

2019-02 Glückwunsch zur C-Trainerlizenz im Karate!

 

Mit Roland Pöhlmann haben wir einen neuen C-Trainer (früher hieß dies Fachübungsleiter) in  unserem Trainerteam. Die Ausbildung über den Bayerischen Karate Bund e.V. ist recht umfangreich und auch zeitintensiv. Deshalb freuen wir uns immer sehr, wenn Trainer diese machen, denn es bringt wirklich viel für das Leiten eine vielseitigen, hochwertigen und interessanten Trainingsstunde.

Erfolgsjahr20182018

2018-07-K-Lg-1105mAm 22.07.2018 war es wieder soweit: Unser 7. Kaufbeurer Karate- und Kampfkunsttag, welcher außerdem der Kampfsportjubiläumslehrgang unseres Abteilungsleiters Jürgen Lindner, mit nun 40 Jahren Kampfsporthistory, war!

Link zur Bildergalerie von unserem Lehrgang: https://flic.kr/s/aHsmoPehKo

Es war ein klasse Lehrgang und wir hatten auch wieder ein sehr buntes Programm im Angebot:
- FrItz Oblinger gab eine Einheit in Kyusho-Jitsu & Karate Bunkai,
- Damir Bastalic zeigte einige Finessen bei den Ju-Jutsu-Hebeltechniken und mit dem Stock,
- Karl Jesberger demonstrierte wie immer sehr überzeugend die Thematik Selbstverteidiung, dieses Mal mit dem Tonfa und dem Messer,
- Thomas Lorbek hatte wieder einige Feinheiten im Aikijitsu auf dem Programm, sowie der Umgang mit dem Schwert im Iaido,
- Nicolas Lindner gab eine Einheit in seiner Spezialdisziplin Ju-Jutsu-Fighting,
- Severin Lindner konnte den Spirit des Brazilian Jiu-Jitsus und einige interessante Techniken auch den Nichtgrapplern gut vermitteln,
- und "last but not least" führte unser Abteilungsleiter Jürgen Lindner einige Lehrgangsteilnehmer in die recht unbekannte Welt der Tai Chi Push Hands ein.

Dann gab's noch drei Karate-Danprüfungen, über die wir morgen eigens berichten.

Erfreulicherweise hatten sich wieder ein paar Abteilungsmitglieder gefunden, die tatkräftig mithalfen und dafür Danke, Danke, Danke!

Nachdem dieser Lehrgang alle zwei Jahre bei uns stattfindet, wird der nächste Termin dann im Juli 2020 sein
.

2018-07-K-Lg-1114-2Drei neue Karate-Danträger im Budokan Kaufbeuren/TV Neugablonz e.V.!

Nach einigen Monaten intensiven Vorbereitungstrainings war es dann gestern soweit: Tanja Kehrbaum, Roland Pöhlmann und Anton Taubert traten zur Gürtelprüfung zum 1. Dan im Karate an. Die Prüfung nahmen ab: Fritz Oblinger, 8. Dan Karate und Breitensportreferent im Bayerischen Karate Bund e.V., und unser Abteilungsleiter Jürgen Lindner, 5. Dan Karate.

Ein bisschen Nervosität war anfangs schon zu sehen, aber dann zeigten die Drei das Niveau auf welches hin trainiert wurde und alles hat geklappt. Die Teile Kata, Kihon, Bunkai und Selbstverteidigung schlossen sie mit einer guten Leistung ab, so dass sie schließlich sehr verdient die Urkunde des Deutschen Karate Verbandes e.V. zum 1. Dan von der Prüfungskommission entgegennehmen konnten.

Tanja begann bei uns mit dem Karate 2009 in der Karate-Minigruppe und ist seit ein paar Jahren jetzt auch Trainerin bei unseren Karatekindern.

Roland hat früher, u.a. einige Jahre bei der Karateabteilung des Turnvereins Memmingen 1859 e.V. trainiert. Nachdem er nach Bad Wörishofen umgezog, trainiert er seit 2016 bei uns fleißig weiter mit dem Karate.

Anton ist fast schon eines unserer Urgesteine. Er hat 1993 bei uns begonnen und jetzt wurde es nach so vielen Jahren doch endlich einmal Zeit für den schwarzen Gürtel, über den er sich nun mit 58 Jahren freuen und diesen stolz tragen darf.

Herzlichen Glückwunsch allen Dreien zum Schwarzgurt im Karate!!!

Auf dem Bild von links: Roland Pöhlmann, Anton Taubert, Prüfer Fritz Oblinger, Tanja Kehrbaum, Prüfer Jürgen Lindner.

2018-07-033-1Unser Abteilungsleiter Jürgen Lindner hat mit dem 2. Dan im Goshin-Jitsu einen weiteren Schwarzgurt seiner Sammlung hinzugefügt!

Link zur Bildergalerie von der Prüfung: https://flic.kr/s/aHsmp1KDsR

Zu seinem 40-jährigen Kampfsportjubiläum hieß es für ihn heuer auch weitere Ziele zu setzen und Herausforderungen anzugehen.

Am vergangenen Sonntag war es dann soweit und Jürgen legte seinen 2. Dan im Goshin-Jitsu ab. Der Goshin-Jitsu Verband Bayern e.V. ist als Jiu-Jitsu-Stilrichtung dem Ju-Jutsu Verband Bayern e.V. angegliedert

Im Frühjahr wurde bereits der Kata-Teil der Prüfung mit der Goshin-Jitsu No Kata und den beiden Kurzkatas des Verbandes gemacht.

Jetzt stand nun der Technik- und Selbstverteidigungsteil auf dem Programm, der dem Ju-Jutsu-Prüfungsprogramm Ende der 90er Jahre entspricht. Vier Prüflinge waren angetreten und die 4 1/2-stündige Prüfung stellte somit auch einige Anforderungen an die Kondition. Neben Daniel Will (6. Dan), Mario Campagna (7. Dan) war auch Rudi Bauer (9. Dan), der Präsident des GJVB in der Prüfungskommission, der bereits 1962 mit dem Judo in Deutschland begann, u.a einige Jahre Wado-Ryu Karate trainierte und natürlich auch bei dem Anfängen im Ju-Jutsu im Bayern mit dabei war und hier auch den Schwarzgurt hat.

Als Uke fuhr Kevin Pechnig mit, den wir und insbesonders Jürgen dafür recht herzlich danken. Leider hat sich dort Kevin bei einer Außensichel am Knie verletzt, so dass seinen Angreiferpart dann andere Prüfungsteilnehmer übernehmen mussten. Die Knieverletzung ist aber glücklicherweise nicht so ernst, wie es erst einmal den Anschein hatte.

Mit der Leistung der vier Prüflinge, zwei zum 1. Dan, Jürgen zum 2. Dan und eine zum 5. Dan, war die Prüfungskomission sehr zufrieden und es gab ein besonderes Lob für unseren "Traineroldie".

2018-06-076Budokan Barbecue - Sommerfest 2018!

In diesem Jahr fand unser Sommerfest beim Verein für Deutsche Schäferhund Kaufbeuren e.V. statt. Mit einer überdachten Sitzfreifläche, Küche, Vereinsheim und einer großen ungestörten Rasenfläche hatten wir dort einen idealen Platz für unsere Feier gefunden. Ein besonders herzlicher Dank geht an Karin und Ralf, dass wir dort feiern durften und für die ganze Vorbereitung da am Ort.

Neben einigen unserer Wettkämpfer, war vor allen unsere Aikido- und Karategruppe stark vertreten. Der Budokan-Vereinsgrill kam zu seinem jährlichen Einsatz und wir haben uns wieder sehr über die vielen mitgebrachten leckeren Salate, Pizzabrote und Nachtische gefreut. Die Getränke sponserte wie immer unsere Kampfsportabteilung.

Alles in allem war es wieder ein sehr schönes Fest an einer tollen Location!

20180705_191810Herzlichen Glückwunsch zum nächsten Schritt nach oben auf der Karate-Leiter!

In unserer Karate-Erwachsenengruppe hatten wir letzte Woche drei gute Gürtelprüfungen in der Mittelstufe.

Zum neuen Kyu-Grad dürfen wir deshalb gratulieren:
Marie Jonas, 6 Kyu
Simone Schmidt, 4. Kyu
Klaus Hähnel, 4. Kyu.

Simone war bereits in der 80er Jahren bei uns im Karate mit dabei und hat nach langer Zeit wieder den Weg zu uns ins Dojo gefunden. Den 5. Kyu hatte sie am 18.03.1987 bei Xaver Eldracher gemacht und jetzt nach etwas mehr als 31 Jahren den 4. Kyu!
Marie wird uns studiumsbedingt leider bald verlassen. Wir wünschen ihr deshalb jetzt schon weiterhin Alles Gute!

Auch in unserer Karatekindergruppe hatten wir einige Prüfungen vor den Sommerferien.

Bei den ganz Kleinen wurde nach dem Soundkarate-Prüfungsprogramm des DKV geprüft und ab 7/8 Jahren nach dem Prüfungsprogramm im Shotokanbereich des stilrichtungsoffenen Karate im DKV.

Aufgrund der neuen blödsinnigen, teils sehr schwammigen, EU-Datenschutzrichtline veröffentlichen wir vorerst keine aktuellen Bilder und Namen von Kindern unserer Karate-Breitensportgruppe, bis Genaueres zu dem Gesetz feststeht und wir die Unterschriften der Eltern haben.

2017-05-1581-1mGlückwunsch zum Blaugurt (2. Kyu) im Jiu-Jitsu!
 
 
In den Pfingsterferien hatten wir noch zwei Jiu-Jitsu-Prüfungen. Joachim Budjarek und Gerhard Lüddemann sind schon seit einigen Jahren in unserer Jiu-Trainingsgruppe am Dienstag mit dabei (beide haben 2011 den 5. Kyu Gelbgurt gemacht) und so wurde es jetzt, zwei Jahre nach der Grüngurtprüfung, einmal Zeit für eine intensive Prüfungsvorbereitung und ein farbliches Upgrade.
 
Vielen Dank noch Karin und Juliane, die für die beiden Jungs als zusätzliche Prüfungsdummies (der zweite Wortteil ist Englisch und nicht Deutsch) die 1 3/4 h mitgemacht haben!
 
Joachim und Gerhard haben sich echt wacker geschlagen und eine gute Prüfung zum Blaugurt Jiu-Jitsu im BJJBD abgelegt! Herzlichen Glückwunsch!!!

2018-05-Hanbo-3Hanbo-Jutsu-Lehrgang in Unterschleißheim

Mitte Mai waren Damir, Roland aus Aichach und Jürgen auf einem Hanbo (Kurzstock)-Jutsu-Lehrgang in Unterschleißheim.

Hanbo-Jutsu wird seit geraumer Zeit vom DJJV angeboten und soll sich mit der Zeit auch in Bayern etablieren. Im Vergleich zum Kobudo ist es anwendungsorientierter und hat schon einige interessante Aspekte.

2018-JJ-Pr-04-1972-1Erfolgreiche Ju-Jutsu Gürtelprüfungen!

Gestern hatten wir unsere diesjährige Ju-Jutsu-Gürtelprüfung für die Unter- und Mittelstufe. Um 14:00 Uhr ging's los und um 18:00 Uhr konnte man nach vier Stunden wieder nach Hause fahren. Die Prüfung nahmen unserer Erwachsenentrainer Damir Bastalic und Roland Theiss aus Aichach ab.

Wir dürfen zum neuen Gürtelgrad im Ju-Jutsu gratulieren:

5. Kyu: Marc Keller

4. Kyu: Stella Tischer, Ady Bui, Lukas Bui, Toni Bui, Tobias Westphal

3. Kyu: Juliane Meier, Karin Meier-Westphal, Thorsten Schaper, Tobias Jodl

2. Kyu: Kamill Gaith aus Aichach

Im Spätherbst stehen dann die Prüfungen für unsere Oberstufe zum Blau- bzw. Braungurt auf dem Programm
.

Se-5Sportlerehrung der Stadt Kaufbeuren 2018

Ady Bui wird zum Sportler des Jahres der Stadt Kaufbeuren bei der Jugend gewählt!

Nachdem einige unserer Wettkämpfer auf der gleichzeitig stattfindenden Budapest Open gewesen sind, kamen zur diesjährigen Sportlerehrung etwas wenig Athleten aus unserem Dojo.

Es waren, nach ein paar Jahren, auch wieder Kickboxer von uns eingeladen. Sandra Brand, Hermann Müller und Hamzah Yosufi wurden aufgrund ihrer Erfolge im vergangenen Jahr diese Ehre zuteil.

Aus unserer großen großen Ju-Jutsu- & Brazilian Jiu-Jitsu-Wettkampfgruppe gab es Urkunden für: Borys Hul-Skotnicki, Mark Keller, Johannes Lerf, Lukas Hörl, Lukas Bui, Mark Bui, Toni Bui, Ady Bui, Simon de Oliveira, Kevin Pechnig, Stella Tischer, Ayeob Amri-Aziz.
Se-Ady
Eingeladen, aber wegen der Budapest Open nicht mit dabei, waren: Mila Wille, Juliane Meier, Tobias Westphal, Jason Wille, Dominik Storch, Severin Lindner, Nicolas Lindner und Jürgen Lindner.

Die Veranstaltung im Stadttheater Kaufbeuren moderierte wieder kurzweilig Thommi Stottrop von Bayern 3 und spannend wurde es dann, als die Wahl zum Sportler des Jahres bekannt geben wurde. Hier durfte sich dann Ady Bui freuen, der neuer Sportler des Jahres bei der Jugend für seine Erfolge 2017 wurde!

Herzlichen Glückwunsch allen unseren erfolgreichen Wettkämpfern!

2018-03-GJ-2Goshin-Jitsu “Training für Trainer”

Mitte März fand ein Training für Trainer-Lehrgang des Goshin-Jitsu-Verbandes Bayern e.V. bei Nürnberg statt. Themen waren unter anderem Drehwürger, Eckenwurf, Z-Hebel und der Schulterwurf mit Diagonaleingang.

Mit dem Kampfsport die Welt kennen lernen!

Mit unserer Ju-Jutsu-Wettkampfgruppe sind wir ein- bis zweimal im Jahr auf internationalen Turnieren unterwegs und auch unsere Bundeskadermitglieder kamen und kommen einiges herum. Vom 28.02. bis 05.03.18 war nun Ayeob Amri-Aziz mit dem Deutschen Bundeskader bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Abu Dhabi. Neben dem 7. Platz im BJJ/Ne-Waza der U21 bis 56 kg konnte Ayeob auch einige interessante Eindrücke aus den Vereinigten Arabischen Emiraten mit nach Hause nehmen.

IMG-20180301-WA0003  3-1

2017-02-Belfast-mAikidobesuch in Belfast

Unser Aikidotrainer Prof. Dr. Thorsten Schöler ist für die Hochschule in Augsburg viel im Ausland unterwegs und war dieses Mal in Belfast und dabei auch auf Besuch und im Training beim Belfast Aikido Circle in Nordirland.

Hier geht’s zur Homepages des Belfast Aikido Cicle:
http://bac.aikidoinireland.org/

 

Goshin-Jitsu Kata-Lehrgang
 
Im Februar waren Kevin und Jürgen in Forchheim bei einem Jiu-Jitsu-Katalehrgang mit der Goshin-Jitsu No Kata und zwei Kurzkatas. Diese Katas werden u.a. für die Prüfungen zum 1. und 2. Dan vorausgesetzt. Der Lehrgang hat Spaß gemacht.

1_DSC0131  1_DSC0114

Ein klasse Brazilian Jiu-Jitsu-Seminar mit Graduierungen und Jason Wille und Kevin Pechnig können wir zum Blue Belt gratulieren!

2017-01-Tr-344

Zu unserem ersten Lehrgang in diesem Jahr durften wir Hans Hutton, dem Gründer der ersten BJJ-Schule in München, begrüßen. Wie gewohnt zeigte Hans sehr detailliert verschiedene Techniken und Bewegungsabläufe aus dem Brazilian Jiu-Jitsu und jeder konnte ein paar gute Tips mit nach Hause nehmen.

Unsere erfolgreichen Wettkämpfer, Grappler und Trainer von Klein bis Groß hatten dabei die Möglichkeit auf der BJJ-Graduierungsleiter einen Schritt weiter zu gehen. Herzlichen Glückwunsch zur neuen Graduierung!

2017-01-Tr-500Severin Lindner, Blue Belt 3 Stripes
Nicolas Lindner, Blue Belt 2 Stripes
Jürgen Lindner, Blue Belt 2 Stripes
Ayeob Amri-Aziz, Blue Belt 1 Stripe
Kevin Pechnig, Blue Belt
Jason Wille, Blue Belt
Juliane Meier, White Belt 3 Stripes

Kindergraduierungen:
Hanna Weber, Grey - Black Stripe
Tobias Westphal, Grey - Black Stripe
Lukas Hörl, Grey - Black Stripe
Marc Keller, Grey - Black Stripe
Ady Bui, Grey - Black Stripe
Lukas Bui, Grey - Black Stripe
Toni Bui, Grey - Black Stripe

Und unsere Jüngsten mit 7 Jahren:
Borys Hul-Skotnicki, Grey
Marc Bui, Grey

banner-rw12
banner-rw23
Budokan Kaufbeuren

Mitglied im

Pict-BLSV DKV BKB DJJV JJVB BJJBD Aikido-FAB Pict-Kickboxen Pict-Kickb-wako1 MAAI Pict-MSDO pict-gj
banner-rw23
banner-rw12